Turnen Spitzenduell in Singen

Leo Vepa 05.10.2018

Die Bedeutung des ersten Auswärtswettkampfes der Zweitliga-Saison in Singen ist für die Pfuhler Turner von großer Bedeutung. „Das wird der erste große Härtetest der Saison“, sagt Mannschaftsführer Benjamin van Aken. Immerhin treffen Tabellenerster und Zweitplatzierter des Vorjahres aufeinander. Wie der TSV Pfuhl konnte auch Singen den Auftaktwettkampf gewinnen.

Pfuhls Cheftrainer Roland Zaksauskas kann auf einen kompletten Kader zurückgreifen. „Es wird eine schwere Aufgabe und wir wollen nach den knappen Niederlagen der letzten Jahre endlich die Punkte nach Pfuhl bringen“, sagt Zaksauskas. Erstmals wird der Brite Joshua Nathan für die Neu-Ulmer an die Geräte gehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel