Biathlon Sommerbiathlon: Aktiven-WM als großes Ziel

Ulm / swp 17.05.2018

Madlen Guggenmos hat auch beim zweiten Qualifikationswettkampf für die Weltmeisterschaft im Target-Sprint zwei nahezu perfekte Rennen abgeliefert. Die WM der dauerlaufenden Schützen findet vom 31. August bis 15. September in Südkorea statt.

Die 17-Jährige vom DAV Ulm dominierte bereits den stark besetzten Vorlauf und gewann in 5:18 Minuten (2/1 Fehler) und einem Vorsprung von 11,6 Sekunden vor Tabea Torba aus Lindlar.

Im Finallauf legte sie eine Schippe drauf und siegte in Rekordzeit von 5:00,1 (2/0) vor Edith Buschsieweke (+0:22,3) und Annika Kroiß (+0,34,2) von den Vorwaldschützen Renholding. Nach dem ersten Schießen hatte Guggenmos noch knapp hinter Buschsieweke gelegen, die sie aber auf der zweiten 400-m-Runde schnell einholte. Nach dem fehlerfreien zweiten Schießen lief sie dann ungefährdet dem Sieg entgegen.

Über Platz zwei beim zweiten Sommerbiathlon um den Baden-Schwaben-Cup in Hüffenhardt freute sich Karen Rödel (DAV Ulm) in der Klasse Damen 1 – dank solider Laufleistung und solidem Liegendschießen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel