Es hatte sich abgezeichnet, so wie der Abgang von Troy Caupain, der am Mittwoch verkündet wurde: Patrick Heckmann hat dem Basketball-Bundesligisten Ratiopharm Ulm nach zwei Jahren den Rücken gekehrt und ist zurück zu Brose Bamberg gegangen, wo er bereits zwischen 2015 und 2019 gespielt hatte.
Der 29-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison in der BBL-Hauptrunde 32 Partien mit fünf Punkten und knapp 17 Minuten Einsatzzeit im Schnitt pro S...