Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm wird auch in der kommenden Saison im Eurocup antreten, im zweitwichtigsten europäischen Klubwettbewerb. Das hat die Euroleague, die den Eurocup organisiert, Ende der vergangenen Woche bekannt gegeben.  Zweiter Bundesliga-Klub sind die Hamburg Towers, die zwar erst seit zwei Jahren in der BBL spielen, aber ein entsprechendes Umfeld bieten, inklusive der „edel-optics.de Arena“ (3400 Plätze). Die Hanseat...