An der Freiwurflinie wurde in der letzten Spielminute die Partie von Ratiopharm Ulm bei Frutti Extra Bursaspor entschieden, und da hatten die Spieler von Trainer Anton Gavel das bessere Händchen – obwohl das bis dahin gar nicht so ausgeschaut hatte. 90:86 (48:41) gewinnen die Ulmer im Hexenkessel