Nur das Wetter war mies. Die Stimmung bei den Neu-Ulm Spartans war dafür umso besser – erstes Match nach zwei Jahren und gleich ein ungefährdeter Sieg, im Heimspiel auf dem Kunstrasen des Dietrich-Lang-Stadions. 34:07 hieß es am Ende gegen die Augsburg Raptors. Diesem Auftakt des in drei Vierer...