Zuletzt sprach alles über die Zehnkämpfer des SSV Ulm 1846 und ihre haarscharf verpasste Olympia-Qualifikation. Im Schatten der „Großen“ jedoch macht sich gleich eine ganze Damen-Riege dazu auf, in den kommenden Monaten und Jahren vielleicht selbst für Furore zu sorgen. Zumindest haben Carolin Bender, Marie Jung und Johanna Haas am vergangenen Wochenende den württembergischen Mannschaftsrekord im Mehrkampf der U 20 pulverisiert. Bald wol...