Ausgerechnet den größten Erfolg der Vereinsgeschichte konnten die Bundesliga-Turnerinnen des SSV Ulm 1846 am Samstagabend in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena nicht mit ihren heimischen Fans, Freunden und Verwandten feiern. „Es war irgendwie traurig: Man wird zum ersten Mal in seinem Leben als Vi...