Ulm / Nadine Vogt  Uhr
Die Studie der Uniklinik Ulm zeigt deutlich: Sexuelle Übergriffe gehören zu den Tabuthemen im Sport. Vereine müssen Strukturen schaffen, um dem verantwortungsvoll entgegenzuwirken, findet unsere Sportredakteurin Nadine Vogt. Die Studie der Uniklinik Ulm macht vor allem eines deutlich: Sexuelle Übergriffe an Kindern und Jugendlichen im Sport sind ein Problem – ein weitgehend verdrängtes. Darüber zu sprechen ist noch ein Tabu. 200 000 Betroffene in Deutschland – diese Zahl stammt aus einer Hochrechnung, die aus...