Noch immer ärgern Aaron Mayer seine beiden vergebenen Siebenmeter zwischen der 38. und 41. Spielminute vergangenes Wochenende beim TSB Schwäbisch Gmünd. Schließlich hätten die der Begegnung, die 31:33 verloren ging, eine Wende geben können. „Wenn sich 14 Mitspieler den Hintern aufreißen, wu...