Die ungeliebte Null steht nicht mehr beim Eishockey-Bayernligisten VfE Ulm/Neu-Ulm. Mit der 3:4 (2:0, 0:3, 1:0, 1:0)-Niederlage nach Verlängerung beim neuen Tabellenzweiten TEV Miesbach haben die Devils im siebten Saisonspiel ihren ersten Punkt geholt und die Rote Laterne an den punktgleichen EC Pf...