Die große Aussprache der Eishockey-Herren vom VfE Ulm/Neu-Ulm direkt nach der 2:6-Pleite gegen Kempten schien nur kurz gefruchtet zu haben. Denn beim 2:8 (0:2, 2:3, 0:3) auswärts gegen den ESC Geretsried leisteten sich die Devils erneut zu viele individuelle Fehler. „Wir waren nicht bereit, konz...