Beim letzten Bayernliga-Heimspiel der Punktrunde des VfE Ulm/Neu-Ulm am Sonntag gegen den EHC Waldkraiburg erhalten Mitglieder von Hilfsorganisationen, die sich rechtzeitig anmelden, freien Eintritt. Geboten bekommen sollen alle etwas: „Wir haben jetzt fünf Matchbälle“, sagt Geschäftsführer