Plötzlich ging alles ganz schnell: Am Donnerstagnachmittag veröffentlichte das Sportministerium Baden-Württembergs eine neue Corona-Verordnung für den Sport, wonach Wettbewerbe und Wettkämpfe unter 100 Teilnehmern mit entsprechendem Sicherheitsabstand ab sofort erlaubt sind. Für viele kam das überraschend. Eine Umfrage unter exemplarischen Disziplinen.

Kunstturnen: Wohl keine Wettkämpfe vor September

Theoretisch könnten die Athletinnen des...