Sabrina Braun war bislang beim IBU-Junior-Cup im Einsatz, startete deshalb erstmals im Deutschlandpokal. Überhaupt war der Wettkampf Pflicht, weil es auch um die Qualifikation für die Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaften ging. Die 19-Jährige legte bei den Juniorinnen nach einem dritten Platz im Einzel über 11,5 Kilometer (Schießfehler 0/1/1/2) am Samstag mit einem Sieg im Sprint über 6,9 Kilometer (0/1) am Sonntag beeindruckend nach. Be...