Leichtathletik Berlin, Berlin, sie fahren nach Berlin

wfv 01.09.2018

Zwei Leichtathleten des SSV Ulm 1846 gehen an diesem Wochenende in Berlin an den Start. Bei der spektakulären Flug-, Sprung- und Speed-Show „Berlin fliegt!“ tritt heute in Berlin-Mitte Stefanie Dauber an. Die deutsche Vizemeisterin im Stabhochsprung trifft im DLV-Team auf Top-Athleten aus Frankreich, Großbritannien und den USA. Beim internationalen Stadionfest (ISTAF) am Sonntag im Olympiastadion, einem der größten Leichtathletikmeetings der Welt, sind alle deutschen Europameister am Start.

Zehnkampf-Champion Arthur Abele vom SSV 46 startet nicht wie geplant über 110 Meter Hürden,  sondern greift beim Abschied von Diskuswerfer Robert Harting zur Scheibe. „In seinem letzten Wettkampf dabei sein zu dürfen, ist der absolute Wahnsinn“, schwärmt Abele.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel