Karim Jallow stand vergangenes Wochenende mit seinen Teamkollegen von Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm bei keinem Pflichtduell auf dem Parkett, sondern nutzte die spielfreie Zeit, indem er von seinem Sofa aus das Formel-1-Rennen in Brasilien verfolgte. Währenddessen trug der 24-Jährige eine ...