Ein Basketball-Krimi vom Feinsten, 50 energiegeladene Minuten in der Brose-Arena zu Bamberg vor 3559 Zuschauern. 229 Punkte insgesamt, so viel wie in keiner anderen Bundesliga-Partie in dieser Saison. „Es war ein großartiges Spiel für die Fans, für jeden Basketballliebhaber“, sagte der Ulmer