Leichtathletik Alina Reh: Bereit für den fünften Sieg

Beim Einstein-Marathon gewann Alina Reh mit neuem Rekord.
Beim Einstein-Marathon gewann Alina Reh mit neuem Rekord. © Foto: swp
Ulm/Bietigheim / swp 30.12.2017
Gewinnt Alina Reh aus Laichingen den Bietigheimer Silvesterlauf?

Alina Reh fühlt sich beim Bietigheimer Silvesterlauf wohl. Die Läuferin aus Laichingen hat an Enz und Metter seit 2013 viermal gewonnen und ist auch Am Sonntag bei der 37. Auflage Favoritin. Die 20-Jährige wurde kürzlich in der Slowakei Crosslauf-Europameisterin in der Altersklasse U 23 und ist top in Form. Im Oktober lief Alina Reh in Berlin in 31:35 Minuten die zweitschnellste Zeit über die 10-Kilometer-Straßendistanz, die eine deutsche Athletin je gelaufen ist.

Konkurrenz erhält Titelverteidigerin Reh von Franziska Reng (LG Regensburg) und Victoria Brandt (SCC Berlin). Die 21-jährige Reng zählt zu den besten deutschen Langstreckenlerinnen. Im Frühjahr 2016 lief sie ihren ersten Halbmarathon in 1:12:33 Stunden. Die 28-jährige Brandt hatte 2017 in Barcelona mit 1:16:31 Stunden über die Halbmarathon-Distanz ihre Bestzeit um knapp fünf Minuten verbessert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel