Handball TV Gerhausen dreht in der zweiten Hälfte auf: 30:22-Sieg

© Foto: Rudi Apprich
Foto: Rudi Apprich 10.09.2018

Vorentscheidender 6:0-Lauf  240 Zuschauer kamen gestern zum Auftaktspiel in der Handball-Württembergliga zwischen dem TV Gerhausen und der SG Hegensberg/Liebersbronn in die Blaubeurer Baumann-Halle. In der ersten Halbzeit (11:13) lief noch nicht viel zusammen. Nach dem Seitenwechsel drehte der Gastgeber aber auf und machte aus einem 12:14-Rückstand (32.) einen vorentscheidenden 18:14-Vorsprung. Dieses Polster konnte die Mannschaft von Jochen Trinkner bis zum Schluss auf 30:22 ausbauen. Für den TVG traf am besten Jannis Brinz (Foto), der siebenmal erfolgreich war. Die restlichen Tore erzielten: Dück 6, Bux 4, Sauter, P. Maier je 3, P. Mayer 3/3, U. Mayer 2, Buck und Glanz je 1.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel