Fußball Top-Clubs kämpfen um den Titel

Aspach / 05.09.2018

Neben dem Dorfklub kämpfen der Bundesligist VfB Stuttgart sowie der aktuell Fünftplatzierte der 2. Bundesliga, die Spvgg Greuther Fürth, um den Titel. Neben spannenden Partien dürfen sich die Fans bei der Erstauflage dieses Cups auch auf Autogrammstunden mit ihren Stars und weitere Aktionen freuen. Gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“. Eine Partie dauert 45 Minuten. Das Programm rund um den Drei-Ligen-Cup beginnt um 16.15 Uhr. Die erste Begegnung zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und der Spvgg Greuther Fürth wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Stuttgarts Cheftrainer Tayfun Korkut meint: „Die Spiele sind eine gute Gelegenheit, um in der Länderspielpause Spielpraxis zu sammeln. Greuther Fürth und die SG Sonnenhof sind ambitionierte Gegner. Gegen Großaspach haben wir ja schon während der Vorbereitung auf die aktuelle Saison auf dem VfB-Klubgelände gespielt.“

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel