Den zweiten freien Tag bei der Tour de France hat Jonas Koch nahezu genauso verbracht wie den ersten: eine Stunde lockeres Ausrollen, Massagen, Medientermine, etwas essen und erholen. „Ich fühle mich besser als am ersten Ruhetag“, meint der 27-Jährige, der für das polnische CCC-Team fährt. ...