Der Name Brenner ist in der Haller Sportlandschaft mehr als bekannt. Während seine drei Brüder Johannes, Simon und Felix zunächst als Aktive und jetzt als Coaches bei den Footballern der Unicorns tätig sind, hat sich Christoph Brenner dem Basketball verschrieben. Er trug lange Jahre das Flyers-Trikot und ist – seitdem er 18 ist – auch Coach diverser Nachwuchsmannschaften. In dieser Saison hätte der 43-Jährige mit der weiblichen U16 in ...