Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins (RFV) Schwäbisch Hall wären in den vergangenen Wochen ziemlich eingespannt gewesen, gäbe es keine Corona-Pandemie. Doch das Reit- und Springturnier sowie das Turnier für den Nachwuchs konnte nicht stattfinden. Immerhin: Die Fohlenschau gibt es an diesem Sonntag, 11. Juli, um 13.30 Uhr. Der Vorsitzende Thomas Fellner blickt zurück und in die Zukunft. Die Turniere soll es 2022 wieder geben und zudem gib...