American Football Fotobuch zur Unicorns-Meistersaison 2018

Manfred Löffler mit seinem Fotojahrbuch der Unicorns.
Manfred Löffler mit seinem Fotojahrbuch der Unicorns. © Foto: Tobias Würth
Schwäbisch Hall / ruf 08.12.2018
Mit dem Fotobuch von Manfred Löffler können Unicorns-Fans die Saison 2018 Revue passieren lassen.

Mit American Football hatte Manfred Löffler lange Zeit gar nichts zu tun. Kaum zu glauben, angesichts der herausragenden Bilder, die der heute 58-Jährige von den Spielen der Unicorns macht. Viele beeindruckende Motive findet man im Fotobuch „Das Unicorns-Jahr 2018“, das es ab sofort in den Shops aller drei Kreiszeitungen gibt. Manfred Löffler hatte zuvor die Natur fotografiert. Erst, als sein jüngster Sohn Tobias als Flaggie bei den Haller Footballern begann, lernte Manfred Löffler diesen Sport kennen.

„Damals gab es niemanden, der Aufnahmen von den Flaggies gemacht hat“, erinnert er sich. Mit den Jahren folgte für Manfred Löffler regelmäßig ein „Aufstieg“ in die höhere Altersklasse, denn Tobias spielte weiter Football, wurde 2016 mit der U 19 deutscher Meister. Stets bei den Spielen dabei: Vater Manfred. Schon damals fotografierte er auch das Aktiven-Team in der GFL.

Manfred Löffler ist bei allen Begegnungen des GFL-Teams dabei – daheim und auswärts. Auch deshalb wurde er 2016 als „Unicorn des Jahres“ ausgezeichnet. Mittlerweile sind die Spieltermine für ihn ein willkommener Ausgleich vom stressigen Berufsalltag, berichtet der Operator für Gebäudetechnik.

Zwischen 800 und 1200 Aufnahmen macht Manfred Löffler pro Spiel, letztlich bleiben davon etwa 100 übrig, die er den Unicorns zur Verfügung stellt. „Beim German Bowl in diesem Jahr habe ich etwas übertrieben“, meint er und schmunzelt. „Da waren es 3000 Aufnahmen.“ Dieses Spiel war nicht nur wegen des positiven Ausgangs für die Unicorns ein Höhepunkt für ihn. „Die Atmosphäre war toll. Das Stadion war erstmals richtig gut gefüllt. Die La-Ola-Wellen, die Fangesänge – das hat Spaß gemacht.“

Schon nach der Saison 2017 hatte er ein Fotobuch in Eigenregie produziert. „Das war in HD-Qualität. Das sieht zwar toll aus, ist aber schlicht zu teuer in der Produktion.“ Doch die, die es zu sehen bekamen, waren begeistert – und fragten, ob es so etwas in Zukunft geben könnte. So entschloss er sich für die Saison 2018 zur Kooperation mit der Südwest Presse Hohenlohe. Schnell war klar: Es sollte nicht nur um das GFL-, sondern um alle Teams der Unicorns gehen. Fast überall war Manfred Löffler dabei, von der U 16 und den Flaggies stellte Rolf Müller Bilder zur Verfügung. „Es ist eine schöne Sache daraus geworden“, freute sich Manfred Löff­ler, als er zum ersten Mal das Fotobuch in den Händen hielt.

Info Manfred Löfflers Fotobuch über das Unicorns-Jahr 2018 gibt es in den Shops der drei Kreiszeitungen. Abomax-Kartenbesitzer erhalten zwei Euro Rabatt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel