Ab Mitte April geht es für die Pfullinger Drittligahandballer in die Aufstiegsrunde zur 2. Handball Bundesliga.
Insgesamt haben 14 Teams aus den vier Drittligastaffeln gemeldet. Diese wurden nach geografischen Gesichtspunkten in zwei Staffeln mit jeweils sieben Teams aufgeteilt, die eine einfache Runde spielen (es gibt also kein Rückspiel). Jedes Team hat somit drei Heim- und drei Auswärtsspiele.

Für vier Teams geht’s weiter

Die vier erstplatzierten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde. In dieser trifft der Viertplatzierte der Gruppe A auf den Ersten der Gruppe B (Spiel 1), der Dritte der Gruppe B auf den Zweiten der Gruppe A (Spiel 2), der Vierte der Gruppe B auf den Ersten der Gruppe A (Spiel 3) und der Dritte der Gruppe A auf den Zweiten der Gruppe B (Spiel 4).

Finalrunde mit zwei Spielen

Die Sieger der Spiele 1 und 2 und der Spiele 3 und 4 treffen in der Finalrunde aufeinander. Deren Sieger steigen in die 2. Handball-Bundesliga auf. Die Zwischen- und auch die Finalrunde werden in Hin- und Rückspielen durchgeführt.

Alte Bekannte

Sofern ein Aufsteiger keine Lizenz für die 2. Handball-Bundesliga erhalten sollte, werden der 3. und 4. Platz in Hin- und Rückspielen zwischen den Verlierern der Finalspiele ermittelt. Ziel ist es, die Aufstiegsrunde bis zum 13. Juni 2021 abzuschließen.
In der Gruppe des VfL sind mehrere „alte Bekannte“ aus der Südstaffel: Der HC Oppenweiler/Backnang, der TSB Horkheim, der TV Willstätt, sowie der TuS 04 KL-Dansenberg, der in der zurückliegenden Spielzeit in der Staffel Mitte angesiedelt wurde, sowie die HSG Krefeld Niederrhein und die HSG Hanau.
Die Spiele werden ohne Zuschauer ausgetragen, können jedoch bei Sportdeutschland gegen eine Gebühr von 4,50 Euro pro Spiel gestreamt werden.

VfL-Spielplan

Samstag, 10. April

VfL spielfrei

Samstag, 17. April, 20 Uhr
VfL Pfullingen – TuS 04 Dansenberg

Samstag, 24. April, 19 Uhr
HSG Krefeld Niederrhein – VfL Pfullingen


Samstag, 1. Mai, 20 Uhr
VfL Pfullingen – HC Oppenweiler/Backnang


Samstag, 8. Mai, 20 Uhr
TSB HN-Horkheim – VfL Pfullingen

Mittwoch, 12. Mai, 20 Uhr
VfL Pfullingen – HSG Hanau

Samstag, 15. Mai, 20 Uhr

TV Willstätt – VfL Pfullingen

Weitere Termine:

22. bis 24. Mai und 29./30. Mai:

Zwischenrunde

5./6. und 12./13. Juni: Finalspiele

15. und 19./20. Juni: um Platz 3