Region Zwiefalten dreht erst spät auf

SWP 21.09.2015
Oggelshausen - TSG Zwiefalten 0:2 Die TSG Zwiefalten startete sehr schwach in diese Partie in der Kreisliga B Donau, Staffel 2. Da einige Spieler in dieser Phase mit dem Kopf wohl noch nicht so richtig bei der Sache waren, benötigte es Glück bei einer fragwürdigen Abseitsentscheidung (20.

Oggelshausen - TSG Zwiefalten 0:2

Die TSG Zwiefalten startete sehr schwach in diese Partie in der Kreisliga B Donau, Staffel 2. Da einige Spieler in dieser Phase mit dem Kopf wohl noch nicht so richtig bei der Sache waren, benötigte es Glück bei einer fragwürdigen Abseitsentscheidung (20. Minute) gegen die Heimelf sowie eine starke Parade von TSG-Torwart Kevin Schultes kurz vor der Halbzeit, um einen Rückstand zu verhindern.

Nach der Pause kam Zwiefalten besser ins Spiel und setzte nun auch in der Offensive Akzente. Ab der 75. Minute, als die Kräfte bei den Gastgebern nachließen, übernahm die TSG dann endgültig die Kontrolle über das Spiel.

Nachdem Andreas Neher in der 68. Minute noch gescheitert war, traf Stefan Fischer nach Vorarbeit von Neher in der 74. Minute zum 1:0 für die Gäste. Eine Minute vor dem Spielende war es wieder eine Hereingabe von Neher, die diesmal den eingewechselten Marcel Hilsenbek fand, der den 2:0-Endstand herstellte.