Region Uwe Hardter gut in Form

Uwe Hardter fährt einem ungefährdeten Sieg entgegen.
Uwe Hardter fährt einem ungefährdeten Sieg entgegen. © Foto: Texpa-Simplon
SWP 22.09.2015
Der Münsinger Mountainbiker Uwe Hardter hat sich den Sieg beim Hohberg Bike Marathon in Plüdershausen gesichert - über die Langdistanz mit 66 Kilometern und 1650 Höhenmetern. Als Hardter an der Startlinie stand, wusste er um sein gute Form und ging zuversichtlich ins Rennen.

Der Münsinger Mountainbiker Uwe Hardter hat sich den Sieg beim Hohberg Bike Marathon in Plüdershausen gesichert - über die Langdistanz mit 66 Kilometern und 1650 Höhenmetern. Als Hardter an der Startlinie stand, wusste er um sein gute Form und ging zuversichtlich ins Rennen.

In der ersten Runde konnte er sich recht früh mit vier weiteren Fahrern absetzen und hielt sich zunächst etwas zurück. Eingangs der zweiten Runde testete er seine Mitstreiter gleich mit einer Attacke und hatte auch schnell eine Lücke gerissen. Anschließend hielt er das Tempo zunächst sehr hoch und baute seinen Vorsprung bis auf drei Minuten aus. Dieses Polster konnte er bis ins Ziel auch routiniert verteidigen und siegte nach 2:15 Stunden vor Stefan Schick und Ralf Fischer.