Böbingen/Mehrstetten Raphael Lange feiert gute Generalprobe

Böbingen/Mehrstetten / PEW 18.06.2015
Der dritte Wettbewerb des Alb-Gold Juniors-Cup hat in Böbingen/Rems stattgefunden. Der Mehrstetter Raphael Lange dominierte das U17-Starterfeld.

Lange fuhr in Böbingen nach 40:38 Minuten ins Ziel und hatte über eine Minute Vorsprung auf den zweitplatzierten Pirmin Sigel vom TSV Dettingen/Erms (42:11). Der erste Start beim nunmehr dritten Juniors-Cup in dieser Saison war für den Mehrstetter eine gelungene Vorbereitung auf die deutschen Meisterschaften, die vom 19. bis 21. Juni in Lennestadt/Saalhausen stattfinden.

Positiv dürfte auch die Bilanz von Nina Küderle (MTB-Team TSV Böhringen) ausfallen. Im Rennen der U17 musste sie sich nur um acht Sekunden geschlagen geben und wurde Zweite. Ihre Schwester Laura, die eine Altersklasse unter ihr fährt, wurde bei der U15 Dritte.

Für den zweiten Altersklassen-Erfolg für die Starter von der Alb sorgte Paulina Lange. Die Mehrstetterin beendete das Rennen der U9 nach 5:25 Minuten und siegte mit einem Vorsprung von neun Sekunden vor Charlotte Weeger vom Ski-Biketeam TSV Laichingen. Luise Huber von der TSG Münsingen wurde Siebte.

Die Altersklasse U13 war fest in Händen der Mountainbiker des Ski-Biketeams TSV Laichingen. Bei den Jungs feierten die Laichinger einen Doppelsieg: Tim Weckerle gewann mit sechs Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Joshua Reichel. Jannis Treß von der TSG Münsingen wurde 18.

Auch bei den Mädchen gab es einen Laichinger Doppelerfolg: Antonia Weeger siegte vor ihrer Teamkollegin Alexa Fuchs.

Die meisten Mountainbiker standen in der männlichen U15 hinter dem Startband. Im Feld der 32 Fahrer war Tristan David (RSC Hengen) auf Rang sieben bester Älbler, dicht dahinter auf Platz acht folgt Louis Treß von der TSG Münsingen. Dessen Vereinskollege Linus Eberhardt wurde Zwölfter.

Mit dem Wettbewerb in Böbingen hat der Alb-Gold Juniors-Cup die Hälfte der Serie absolviert. Es folgen noch die Rennen in Reudern (28. Juni), Dettingen/Erms (19. Juli) und nach den Sommerferien in Neuffen (27. September).