Hülben Zwei Siege geholt

SWP 01.07.2015
Den ersten Saisonsieg konnten die Damen des TC Hülben in der Bezirksklasse beim Auswärtsspiel beim TV Reutlingen 3 erringen. Der Sieg deutete sich schon nach den Einzeln an, da Silvia Stach, Sabine Stumpp-Deuschle, Nicole Komel und Lina Kribel punkten konnten.

Den ersten Saisonsieg konnten die Damen des TC Hülben in der Bezirksklasse beim Auswärtsspiel beim TV Reutlingen 3 erringen. Der Sieg deutete sich schon nach den Einzeln an, da Silvia Stach, Sabine Stumpp-Deuschle, Nicole Komel und Lina Kribel punkten konnten. Die Doppel waren noch eindeutiger, hier konnten die Hülbener Damen in den Kombinationen Stach/Stumpp-Deuschle, Lamparter/Martin und Komel/Kribel alle Spiele gewinnen.

Ebenfalls den ersten Sieg in der Bezirksoberliga konnten die Herren 30 auf fremdem Platz in Musberg holen. Schon nach den Einzeln war der Sieg klar. Marc Notter, Kai Holder, Benjamin Möll, Maximilian Schmid und Sebastian Schmid gewannen fünf Einzel. Die folgenden Doppel gingen alle an die Hülbener. In den Kombinationen Notter/M. Schmid, Holder/S. Schmid und Möll/Diez ließen sie den Gegner keine Chance, sodass am Ende ein deutlicher 8:1-Sieg zu Buche stand.

Schon am Samstag mussten die Herren 40 ihre erste Niederlage in der Bezirksliga im dritten Spiel einstecken. Auswärts beim TC Markwasen Reutlingen konnte man nur zwei Einzel gewinnen. Steffen Kuder und Andreas Kuder konnten punkten während Thomas Buck, Matthias Komel, Hrvoje Tadic und Alexander Diez ihre Einzel verloren. Obwohl der Gegner nur zwei der drei Doppel besetzen konnte, wurde von diesen nur das von Buck/Diez gewonnen. Am Ende stand eine schmerzhafte 4:5-Niederlage.