Das Präsidium des in Stuttgart ansässigen Volleyball-Landesverbandes Württemberg (VLW) hat auf Vorschlag des Landesspielausschusses und des Landesfreizeitausschusses eine Regelung zur Wertung der Volleyball-Saison 2019/2020 für alle Ligen im Aktiven-Spielbetrieb (Damen und Herren), sowie im Mixed-Spielbetrieb im Bereich des VLW beschlossen.

Der Spielbetrieb der Saison 2019/2020 wurde am 12. März aufgrund der Entwicklung der Coronavirus-Lage (Covid-19) in Württemberg durch den VLW beendet. Der VLW sieht sich, angesichts der weiteren Entwicklung der Lage bis heute, in seiner Entscheidung bestätigt. Eine Fortsetzung und die damit mögliche reguläre Beendigung des Spielbetriebes der Saison 2019/2020 ist ausgeschlossen.

Für die entstandene Situation gibt es keine festen Regelungen. Die Wertung nach einem Saisonabbruch ist weder in der Landesspielordnung, noch in der Bundesspielordnung festgeschrieben. Von den VLW-Ausschüssen musste daher eine sportpolitische Entscheidung getroffen werden, um diese Lücke im Ordnungswerk zu schließen.

Beschlossene Regelung

Auf- und Abstiegsregelung Aktiven-Spielbetrieb (Damen und Herren):

Folgende Regelung wurde für die Wertung der Saison 2019/2020 – und damit auch für den Auf- und Abstieg – getroffen:

• die Tabellenstände zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs (12. März) werden mittels einer „Quotientenregel“ (Anzahl Punkte/Anzahl Spiele) um einen Quotienten erweitert. Dieser Quotient bildet die Sortierreihenfolge der Tabelle und ermittelt rechnerisch die Platzierung (Änderung zu LSO 3.3.2 a)

• über die weitere Reihenfolge entscheidet in absteigender Priorität: Anzahl der gewonnenen Spiele, der Satzquotient, der Ballquotient (LSO 3.3.2. b-d)

diese neu errechnete Tabelle stellt die Abschlusstabelle der Saison 2019/2020 dar. Basierend auf dieser Tabelle findet der reguläre Auf- und Abstieg statt

Aufsteiger: die erstplatzierte Mannschaft jeder Staffel erhält das Aufstiegsrecht in die nächsthöhere Leistungsklasse (nach LSO 9.1.2 a)

Absteiger: Grundsätzlich steigen aus vollständigen oder überbesetzten Staffeln die zwei letztplatzierten Mannschaften ab (Ausnahme Pilotprojekt A-Klasse Herren). Die Anzahl verringert sich in unvollständigen Staffeln entsprechend der Zahl nicht besetzter Plätze der Staffel. Die letztplatzierte Mannschaft muss aber immer absteigen (LSO 9.1.3 a)

• eine Relegation für den Auf- und Abstieg nach LSO 9.1.4 findet nicht statt

Die Abschlusstabellen der Saison 2019/2020 sind auf der VLW-Homepage unter https://www.vlw-online.de/aktive/tabellenergebnisse zu finden.

Auf- und Abstiegsregelung Mixed-Spielbetrieb

• die Tabellenstände zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs (12. März) werden mittels einer „Quotientenregel“ (Anzahl Punkte/Anzahl Spiele) um einen Quotienten erweitert. Dieser Quotient bildet die Sortierreihenfolge der Tabelle und ermittelt rechnerisch die Platzierung (Änderung zu LSO 3.3.2 a)

• über die weitere Reihenfolge entscheidet in absteigender Priorität: Anzahl der gewonnenen Spiele, der Satzquotient, der Ballquotient (LSO 3.3.2. b-d)

• diese neu errechnete Tabelle stellt die Abschlusstabelle der Saison 2019/2020 dar. Basierend auf dieser Tabelle findet der reguläre Auf- und Abstieg statt

• die Aufstiegsturniere im Mixed 3-3 und Mixed West finden nicht statt (siehe zusätzliche Vereinbarungen Mixed 3-3 und Mixed West)

Aufstieg: Mixed 3-3: 1. der Staffeln B und C + Bester Zweitplatzierter der Staffeln C | Mixed Nord: 1. der Staffeln B-D und 2. der Staffeln D1-5 | Mixed Ost: 1. der Staffeln B-D | Mixed Süd: 1. der Staffeln B-C | Mixed West: 1. der B-Staffeln und C + Bester Zweitplatzierter der Staffeln C

Abstieg: Mixed 3-3: 8.+9. der Staffeln A und B | Mixed Nord: 8. +9. der Staffeln A-C (7. aus B und C falls aus A 2 Mannschaften in eine B absteigen) | Mixed Ost: 8.+9. der Staffeln A-C | Mixed Süd: 8.+9. der Staffeln A und Letzter der Staffeln B | Mixed West: 8.+9. der Staffeln A und B

• die Württembergischen Meisterschaften werden aufgrund der aktuellen Situation vom 3. Mai auf Ende Juni (28. Juni) oder Mitte Juli (12. Juli) verschoben. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Abschlusstabellen der Saison 2019/2020 sind auf der VLW-Homepage unter https://www.vlw-online.de/mixed/tabellenergebnisse zu finden.

Verschiebung Meldetermin

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise hat das Präsidium des VLW eine Verschiebung des Meldeschlusses für die Saison 2020/2021 beschlossen. Der Termin für die Mannschaftsmeldung für die Saison 2020/2021 wird einheitlich auf den 24. Mai  verschoben.