Veith/Adam in Form Leichtathletik: Halbmarathon Lichtenau-Ulm

Die Ausdauerspezialisten Nikolaos Adam und Pamela Veith (beide TSV Kusterdingen) bewiesen auch in Lichtenau-Ulm ihre herausragenden Qualitäten.
Die Ausdauerspezialisten Nikolaos Adam und Pamela Veith (beide TSV Kusterdingen) bewiesen auch in Lichtenau-Ulm ihre herausragenden Qualitäten. © Foto: cza
DICZ 13.08.2014

Die Ausdauerspezialisten Pamela Veith und Nikolaos Adam (beide TSV Kusterdingen) hatten sich am vergangenen Sonntag zu einem selbsternannten "Trainingswettkampf" nach Lichtenau-Ulm im Landkreis Rastatt (Baden) auf den Weg gemacht.

Ein relativ kleiner, überwiegend durch Waldgebiet führender Landschaftslauf-Halbmarathon auf vom Regen aufgeweichten, teils matschigen und als Folge rutschigem Untergrund, warteten auf den beiden Lauf-Asse auf badischem Boden.

Die beiden Ultralauf-Spezialisten waren sich schon im Vorfeld einig, "dass wir die Strecke als Trainingseinheit nutzen und gemeinsam durchlaufen werden."

Nach 1:34:00 Stunden war es soweit. Die aus Dettingen stammende Veith finishte als Schnellste der 23 erfolgreichen Frauen und Zehnte der Gesamtwertung. Der Schwabe mit den griechischen Wurzeln wurde als Dritter seiner Altersklasse Elfter gesamt und ließ dabei noch 70 weit überwiegend jüngere Konkurrenten hinter sich.