Kirchheim/Metzingen Starker Metzinger Endspurt

Kirchheim/Metzingen / SWP 04.07.2015
Am Sonntag fand in Kirchheim der erste von zwei Wettkämpfen der Nachwuchsliga Süd der Turnerinnen statt. Für die TuS Metzingen starteten Marie Wurster, Hannah Rembold, Julia Haug, Hannah Haug und Charlotte Koller.

Am Sonntag fand in Kirchheim der erste von zwei Wettkämpfen der Nachwuchsliga Süd der Turnerinnen statt. Für die TuS Metzingen starteten Marie Wurster, Hannah Rembold, Julia Haug, Hannah Haug und Charlotte Koller.

Am ersten Gerät, dem Schwebebalken, zeigte es sich, dass Marie Wurster und Hannah Rembold, die ihren ersten großen Wettkampf turnten, doch etwas nervös waren und daher mehrere Stürze in Kauf nehmen mussten. Doch da dies ein Mannschaftswettkampf ist und jeweils Drei in die Wertung kommen, war das nicht so schlimm, denn das Team erreichte immerhin 27,30 Punkte.

Am Boden zeigten die Mädchen sehr schöne Übungen mit neuen Akrobatikteilen und erhöhten ihr Punktekonto um 30,85 Punkte. Auch am Sprung konnte jede Turnerin das Gelernte umsetzen und da erturnten sie 32,05 Punkte. Am Stufenbarren gaben alle noch einmal Gas und das zeigte sich dann auch bei der Siegerehrung, denn mit tollen 21,90 Punkten an diesem Gerät konnten sie sich bei der Siegerehrung über den dritten Platz freuen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel