Starker Aufstiegs-Cup Hundesport: Neun Starter des VdH Metzingen

SWP 10.06.2016

Am Sonntag fand zum zweiten Mal der Aufstiegs-Cup des Vereins der Hundefreunde (VdH) Metzingen im Vierkampf statt. Auch dieses Mal war das Turnier wieder sehr gut besucht, sodass relativ schnell keine Startplätze mehr zur Verfügung standen.

Neun Starter des VdH Metzingen gingen an den Start. Leistungsrichter an diesem Tag war Stefan Groiss.

Begonnen wurde mit den Unterordnungen. Dort konnten einige sehr gute Leistungen gezeigt werden. Die erste Hürde für den Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse war vollbracht.

Armin Mayer lief mit seiner Fay mit 60 Punkten sogar die Höchstpunktzahl, nachdem die Unterordnungen für kurze Zeit wegen eines Gewitters ausgesetzt werden mussten.

Bei schwülem Wetter ging es mit den Laufdisziplinen weiter. Hier wurde nochmal alles gegeben, um sich den Aufstieg zu sichern. Während die einen mehr auf Sicherheit gingen, um möglichst fehlerfrei zu bleiben, versuchte der eine oder

andere die letzten Sekunden rauszuholen.

Am Ende konnte das Turnier trocken und ohne weitere Zwischenfälle zu Ende gebracht werden.

Ergebnisse:

Vierkampf 1

Maren Herrmann mit Ruby - 246 Punkte - Platz 1 - Aufstieg in Vierkampf 2. Gabi Uber mit Henry - 239 Punkte - Platz 2. Stefanie Käding mit Indy - 225 Punkte - Platz 4. Armin Mayer mit Fay - 278 Punkte - Platz 1 - Aufstieg in Vierkampf 2.

Vierkampf 2

Vanessa Bräuchle mit Arco - 266 Punkte - Platz 1. Elli Lutz mit Sky - 258 Punkte - Platz 3. Marlis Breitinger mit Frodo - 221 Punkte - Platz 6

Vierkampf 3. Johanna Dörr mit Cyra - 262 Punkte - Platz 2. Stefan Bräuchle mit Jury - 270 Punkte - Platz 3.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel