SSV-Boxer mit Doppelstart

THFL 21.06.2016

Gleich bei zwei Veranstaltungen standen die Boxer des SSV Reutlingen am vergangenen Wochenende im Ring. Trotz soliden Leistungen blieben sie jedoch diesmal ohne einen Sieg.

Am Samstag startete Viktor Poplavski bei der Galaveranstaltung des BC Eggenstein (Karlsruhe) im Halbschwergewicht bis 81 kg und traf auf Max Rehage von der Neckarsulmer Sport-Union. Der Reutlinger konnte aber nicht wie gewohnt seine Technik ausspielen und gab somit den Punktsieg an den Neckarsulmer ab. Am Sonntagmorgen stieg dann Majk Utrobicic beim Messeboxen Pforzheim in den Ring und lieferte einen harten Kampf im Superschwergewicht gegen Lokalmatador Tibor Kurdi (BR Blau-Weiss Pforzheim). Die "schweren" Jungs, Utobicic mit 140 kg und Kurdi mit 106 kg, zeigten kämpferisch alles. Die klaren Treffer kamen jedoch vom Pforzheimer, der dann auch verdient nach Punkten siegte. Utobicic stellte mit seinem Einsatz einen neuen Rekord für die Reutlinger auf. Er ist mit seinen 39 Jahren nun der bisher älteste aktive SSV-Boxer, der im Ring stand.