Bad Kissingen Reutlinger Tänzer qualifizieren sich zur Europameisterschaft

Bad Kissingen / swp 18.05.2017

Am Samstag erreichte die Hip Hop Formation „BEA[s]T-MODE“ der ADTV Tanzschule dance+music den dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft „Dance4Fans“ in Bad Kissingen.

In der Kategorie Newcomer Mixed Teams wurden nur noch die Formationen „Diversity Crew“ aus Delmenhorst und der designierte Deutsche Meister „Beat Babes“ aus Iserlohn besser von der Jury bewertet.

Teilnahme an EM

Dies sicherte den 16 Tänzerinnen und Tänzern um ihren Trainer Fabrizio Laraia die Teilnahme bei der diesjährigen Europameisterschaft im November, zu der sich lediglich die drei Erstplatzierten direkt qualifizieren konnten. Die Choreographie zum Song „Too Good“ von Drake feat. Rihanna begeisterte nicht nur die Rund 50 aus Reutlingen mitgereisten Fans. Die Stimmung im ausverkauften Regentenbau in Bad Kissingen sorgte für einen enormen Adrenalinstoß bei den Tänzern auf der Bühne und ermöglichte das tolle Ergebnis.

Große Bühne

Der nächste Auftritt im ZDF Fernsehgarten ermöglicht auch anderen Tänzern von „dance+music“ den Schritt auf die große Bühne. Am 11. Juni tanzen Kinder ab sieben Jahre, Jugendliche sowie Erwachsene zum Live Auftritt von Matteo Markus Bok und seinem Hit „Just One Lie“ auf dem Lerchenberg in Mainz.