Mit Spaß und Erfolgen Winterlaufcup-Finale in Trochtelfingen: SG Dettingen gut drauf

Trotz einiger Ausfälle brachte die SG Dettingen 20 Läufer an den Start, die sich in ihren jeweiligen Alters- und Wettkampfklassen erfreulich schlugen. Foto: Privat
Trotz einiger Ausfälle brachte die SG Dettingen 20 Läufer an den Start, die sich in ihren jeweiligen Alters- und Wettkampfklassen erfreulich schlugen. Foto: Privat
ERJU 07.03.2012
Der komplette Nachwuchs der SG Dettingen mit einigen Neulingen konnte mit beeindruckenden Erfolgen die mitgereisten Fans erfreuen. Charlotte Reck und Arne Leiss beeindrucken mit Siegen in Serie.

Nach Reutlingen (zwei Läufe) und Pliezhausen fand nunmehr der vierte und letzte Lauf des Albgold-Winterlaufcups 2012 in Trochtelfingen rund um das "Albgold-Zentrum" statt.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Teilnehmer optimale Bedingungen vor und kämpften einmal um die Tagessiege in den einzelnen Alters- und Wettkampfklassen, aber auch um die Gesamtwertungen, die beim Finale entschieden wurden.

Trotz einiger Ausfälle brachte die SG Dettingen 20 Läufer an den Start, die sich in ihren jeweiligen Alters- und Wettkampfklassen sehr erfreulich schlugen. Im Schülerbereich über die Zwei-Kilometer-Strecke wurden folgende Platzierungen erreicht:

Erster Platz für Arne Leiss/Schüler C und erster Platz für Charlotte Reck/Schülerinnen B. Zweite Plätze errangen Gian Alber/Schüler C und Aileen Türk/Schülerinnen C. Elias Saile: Vierter Schüler C, Liv Walter elfter Platz, Fidelia Dax Zwölfte und Anna Hepp 15. Platz, alle Schülerinnen D. Johanna Grad vierter Platz und Jessica Kohlmetz elfter Platz, beide Schülerinnen C. Sophie Hepp sechster Platz Schülerinnen B und vierter Platz für Maren Brodbeck/Schülerinnen A.

Auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs konnten folgende Platzierungen erreicht werden: Vierter Platz für Vincent Habrich/männliche Jugend B; Zweiter Platz für Robin Brodbeck in der männlichen Jugend A, sowie Hartmut Reck als Sieger der M 45.

Im Zehn-Kilometer-Hauptlauf mit Tagessieger Filmon Ghirmai erkämpfte sich Axel Leiss Rang 5/M45, vor seinem Vereinskameraden Holger Therre als Sechster/M45, gefolgt von Frank Alber auf Rang 16/M 45. Michael Harnischfeger finishte als Vierter der M 50 und Rolf Klemp erreichte Rang acht in der AK 55 der Dettinger SG-Läufer.

Nach Abschluss der vier Läufe des Albgold-Cups ließen folgende SG-Läufer in der Serienwertung und Gesamtbilanz ihrer Altersklassen aufhorchen:

Maren Brodbeck mit Rang drei der Schülerinnen A, Charlotte Reck und Arne Leiss mit Gesamtsiegen bei den Schülern C, Sophie Hepp folgt auf Rang sieben. Aileen Türk mit Rang zwei und Johanna Grad mit Rang vier, Paula Dax mit Rang sechs und Jessica Kohlmetz als Neunte bei den Schülerinnen C. Bei den Schülerinnen D erreichten Anna Hepp, Liv Walter und Fidelia Dax die Gesamtplätze sieben, acht und neun.

In der Wettkampfklasse Schüler C erreichten Glan Alber und Elias Saile hinter ihrem Vereinskameraden Arne Leiss zusätzlich die Top-Plätze drei und vier.

Bei den Senioren hieß die Gesamtplatzierung jeweils Rang sechs für Michaela Harnischfeger in der AK 50, sowie für Rolf Klemp in der AK 55.

Die SG Dettingen durfte sich mit erfreulich vielen und starken Platzierungen, von den Schülern angefangen über die Jugend bis zu den Seniorenklassen, im diesjährigen Albgold-Cup Geschehen freuen und sich aus der Laufszene verabschieden.