Es war alles perfekt – zumindest fast alles. Dominik Notz hat nach seinem neunwöchigen Trainingslager in Kenia schon längst wieder heimischen Boden unter den Laufschuhen. Wobei ihm jener im Hochland Kenias lieber war. Der Sand ist ein prima Untergrund für Vielläufer. Und nur solche zieht es na...