Handball Karl Toom wechselt nach Emsdetten

Karl Toom (links) verlässt den TV Neuhausen.
Karl Toom (links) verlässt den TV Neuhausen. © Foto: Eibner
Emsdetten / hawo 11.04.2018
Der estnische Nationalspieler ist ein weiterer Abgang beim Drittligisten TV Neuhausen.

Die Kaderplanung für das Zweitligateam des TV Emsdetten zur nächsten Spielzeit schreitet weiter voran. „Der estnische Handballnationalspieler Karl Toom wechselt zur Saison 2018/19 vom TV Neuhausen nach Emsdetten und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag“, so der TVE in einer Pressemeldung. „Der 20-jährige Toom gilt als eines der größten Handballtalente im osteuropäischen Raum und möchte mit dem Sprung von der 3. Liga Süd in die 2. Handball-Bundesliga den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen“, stellt der Zweitligist seinen Neuzugang vor.

„Dabei bringt Toom alle Attribute eines Top-Talentes mit. 1,95 Meter bei 97 Kilogramm misst der kernige Este, der derzeit noch beim TV Neuhausen unter Vertrag steht. Zusätzlich bringt er internationale Erfahrung mit an die Ems“, so der TVE. In seinen jungen Jahren hat Toom bereits über 20 A-Nationalländerspiele für Estland absolviert.

Themen in diesem Artikel