Im Telegramm

DICZ DICZ 10.03.2016

Marathon-Start

Leichtathletik: Die Saison der Marathon- und Halbmarathonläufer startet am kommenden Sonntag beim 41. Bienwald-Marathon im in der Südpfalz gelegenen Kandel. Seit eh und je ist die Region Neckar Alb auf der topfebenen Strecke durch den Bienwald nicht nur zahlenmäßig stark vertreten. Besonders gespannt sein darf man auf das Abschneiden von Pamela Veith. Nachdem die Dettingerin schon 2012 schnellste Frau war, hatte sie 2014 die Frauenwertung in neuer persönlicher Bestzeit von 2:59:53 Stunden abermals gewonnen. Die 42,195 Kilometer ebenfalls in Angriff nehmen wollen Bernd Vöhringer und Lisa Mehl (beide ebenfalls TSV Kusterdingen) sowie das für die LAV Stadtwerke Tübingen startende Reutlinger Ehepaar Nicole Schwindt und Alfred Gross. Peter Keinath und Daniel Noll (beide TSV Glems) wollen beim parallel stattfindenden Halbmarathon ebenso ins Rennen gehen, wie Susanne Elsäßer (IGL Reutlingen) und Achim Braig (TSV Bad Urach). dicz

Direktaufstieg oder Quali

Radball: Die Mannschaft Reutlingen 1 des 1. RMC Reutlingen hat am kommenden Samstag auswärts anzutreten. Für die Achalmstädter mit Torspieler Thomas Barth und Feldspieler Volker Wischett ist es der letzte Spieltag der Saison 2015/2016 in der Landesliga Staffel 2. In der aktuellen Tabelle stehen die RMC-ler hinter Alpirsbach 1 und vor Derendingen 1 und Nellingen 2 auf dem aussichtsreichen zweiten Platz. Im Kampf um den Direktaufstieg in die Verbandsliga oder dem Erreichen des für die Qualifikationsspiele notwendigen zweiten Tabellenplatzes, bekommen es die seit 25 Jahren zusammen spielenden Barth/Wischett in der Esslinger Realschulhalle am Schillerpark ab 18 Uhr mit den Mannschaften Esslingen 3, Derendingen 1, Oberesslingen 6 und Böblingen 1 zutun. Laufen am Firstwald

Leichtathletik: Beim 3. Waldlauf am Firstwald der LG Steinlach werden am 12. März zugleich auch die Regio-Waldlauf-Meisterschaften sowie Kreismeisterschaften Waldlauf für die Kreise Tübingen und Esslingen ausgetragen. Start und Ziel der vom Veranstalter als "anspruchsvoll und profiliert, über teilweise Asphalt, Schotterwaldwege und Wiese" bezeichneten Laufstrecke in Mössingen befinden sich im Gelände der Evangelischen Schulen an der Firstwaldstraße. Los geht es um 10 Uhr mit dem 800 Meter langen Lauf der wK U10, dem Läufe der mK U10, der U12, U14, U16, der w/mJ U18 sowie der wJ U20 mit Frauen und Seniorinnen folgen. Den Abschluss bildet der um 13 Uhr startende 6300 Meter lange Lauf der mJ U20 mit Männern und Senioren. Weitere Infos im Internet unter www.lg-steinlach.de.