Handball-Drittligist VfL Pfullingen startete bis auf wenige Augenzeugen vor leeren Rängen in der Kurt-App-Halle am Samstagabend ab 20 Uhr in die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga.
Insgesamt waren 88 Personen inklusive beider Teams und aller Betreuer, Mannschaftsärzte und Physiotherapeuten vor Ort l...