In wenigen Tagen beginnt die Vorbereitung auf die kommende Handballsaison. Dieses Jahr benötigt der TVN die Hilfe der Fans. Denn jeder Kilometer, der gelaufen wird, zählt.

Ganz einfache Spielregeln: Spieler läuft – Pate bezahlt

„Die Spielregeln sind einfach“, erklärt Teammanager Benjamin Schweizer: Pro Spieler werden maximal drei Laufpaten gesucht. Hierbei ist es egal ob Privatperson oder Unternehmen. Für jeden Kilometer, den der Spieler in der Vorbereitung läuft, spendet der Laufpate einen Euro. Nach den ersten 100 Kilometern beträgt die Spende noch 50 Cent für jeden weiteren gelaufenen Kilometer. Läuft ein Spieler also 80 Kilometer, so werden dementsprechend 80 Euro gespendet, bei 140 Kilometern sind es dagegen 120 Euro. Zur besseren Gesamteinschätzung: Im Vorbereitungsplan stehen pro Woche durchschnittlich acht bis 15 Kilometer Laufen auf dem Programm der Handballer vom Hofbühl.

Vom 30. Juni bis 12. September

Die Aktion beginnt mit dem Start der Vorbereitung am Dienstag, 30. Juni, und endet am 12. September, wenn dann hoffentlich das erste Saisonspiel der neuen Saison stattfinden kann.

Als Läufer stehen alle aktiven Spieler der Württembergliga- und Landesliga-Mannschaft (ohne Jugendspieler), das Trainerteam (Markus Bühner, Vito Cece und Marc Keim) und der Team-Manager Benjamin Schweizer zur Auswahl. Die Teilnahme an dieser Aktion ist entweder telefonisch unter (0 71 23) 4 22 94 oder über die Homepage der TVN-Handballer (www.tv-neuhausen.de/handball) möglich. Neben dem Namen des Sponsors und dem Namen des Läufers kann hier auch angegeben werden, ob es sich um Privatpersonen oder Unternehmen handelt, und ob eine namentliche Nennung erwünscht ist.

Karten für Heimspiele werden verlost

Unter allen Teilnehmern werden zudem fünf Mal zwei Eintrittskarten für ein beliebiges Heimspiel der Württembergliga- oder Landesliga-Mannschaft des TV Neuhausen/Erms für die Saison 2020/2021 verlost.

Info Über die bekannten social-media Kanäle der Neuhäuser Handballabteilung werden regelmäßige Informationen und aktuelle Stände rund um die Aktion veröffentlicht.