Am Dienstag hat die European Handball Federation (EHF) ihr Feld für die Champions League in der Saison 2021/2022 abgesteckt. Zehn Mannschaften waren gesetzt, sechs weitere kamen per Upgrade dazu. Die SG BBM Bietigheim hat sich für eine solche Wildcard beworben – aber nicht bekommen. Das trifft die SG hart, und ein Blick aufs Teilnehmerfeld wirft die eine oder andere Frage auf. Meister Borussia Dortmund darf mitmachen unter der Maßgabe, eine ...