Das tut schon vor dem Anpfiff weh. Wenn am Mittwoch (19.30 Uhr) die TuS Metzingen den Württemberg-Rivalen SG BBM Bietigheim empfängt, wird vieles fehlen, was man bisher mit dem Derby-Knaller verbunden hat: Gut gefüllte Ränge und die dementsprechende Stimmung. Wie die Mannschaften auf dem Platz d...