Es ist kaum zu glauben, was die TusSies am Dienstag auzf ihrer Facebook-Seite veröffentlichten: Unsere Rückraumspielern Marija Obradovic hat sich gestern im Training am linken Knie verletzt. Die heute durchgeführte MRT-Untersuchung ergab leider ein sehr unschönes Ergebnis: Kreuzbandriss. Die serbische Nationalspielerin wird zeitnah operiert werden und fällt bis Saisonende aus.

Sie ist nach einem Kreuzbandriss erst vor kurzem wieder zurückgekehrt, spielte ein gute WM für Serbien und konnte auch bei den TusSies schon wieder Akzente setzen. Jetzt ist die Saison für den Pechvogel gelaufen.