Ski Nordisch Finn Stütz auf Rang drei

Pfullingen / swp 23.03.2017

Finn Stütz (VfL Pfullingen) belegt den dritten Platz in seinem Jahrgang 2001 in der Endabrechnung des Deutschlandpokal der Nordischen Kombinierer und konnte einen der zwei Startplätze des Deutschen Skiverbandes in diesem Jahrgang beim Alpencup in Chaux-Neuve/Frankreich ergattern, der höchsten internationalen Wettkampfserie im Jugendbereich. In Chaux-Neuve konnte der Pfullinger beim Skispringen mit 98,5 Meter noch gut mithalten, musste dann aber in der Zehn-Kilometer-Loipe mit einer Laufzeit von 30,56 Minuten noch einige der zum Teil vier Jahre älteren Starter an sich vorbeiziehen lassen und wurde am Ende auf Platz 53 notiert. Sieger wurde Luis Lehnert (WSV Oberaudorf). Die Nationenwertung gewann der Deutsche Skiverband.