One Team Fight Night Ein Abend voller Höhepunkte für die Kampfsport-Freunde

Dani Traore (rechts) will heute vor heimischem Publikum an seine Erfolge anknüpfen und die Rommelsbacher Wittumhalle durch seine Tanzeinlagen und seinen Kampfstil zum Beben bringen.
Dani Traore (rechts) will heute vor heimischem Publikum an seine Erfolge anknüpfen und die Rommelsbacher Wittumhalle durch seine Tanzeinlagen und seinen Kampfstil zum Beben bringen. © Foto: Eibner
Reutlingen / swp 07.04.2018

Heute ab 17 Uhr (Ende gegen Mitternacht) findet in Reutlingen-Rommelsbach in der Wittumhalle beim Bildungszentrum Nord (BZN) die „One Team Fight Night“ statt. Nachdem im letzten Jahr die Joya Fight Night am gleichen Ort erfolgreich debütierte, möchte der Inhaber der neueröffneten Kampfsportschule One Team Kampfsportgym Reutlingen,  Nebil Younan, heute an den Erfolg vom Vorjahr anknüpfen.

 Im Hauptkampf der Veranstaltung im Reutlinger Norden wird Bledion Pireva vom One Team Kampfsportgym Reutlingen um die Weltmeisterschaft im K1-Kickboxen gegen den Italiener Bernardo Martorana kämpfen. Bledion will heute Abend versuchen, mit seinem Trainingspartner Dani Traore gleichzuziehen, welcher letztes Jahr an genau diesem Ort die Weltmeisterschaft für sich entscheiden konnte.

Die Marschrichtung für Bledion Pireva ist klar – er will den Gürtel und mit nichts anderem möchte er den Ring verlassen.

Dritter Profikampf

Ebenfalls ein Highlight des Abends dürfte der dritte Profiboxkampf von Victor Daniel sein. Nach erfolgreicher Amateurkarriere konnte Victor Daniel bis jetzt zwei Profiboxkämpfe bestreiten, welche er beide durch Knockout für sich entscheiden konnte. Heute soll im dritten Profikampf der dritte Sieg an den Reutlinger Lokalmatador gehen. Sein Gegner Juri Zizer wird es schwer haben, in der Höhle des Löwen gegen den schlagstarken Victor Daniel zu bestehen. Weltmeister, Reutlinger Publikumsliebling, hauptberuflich Erzieher und Trainer fürs Kindertraining im One Team Kampfsportgym. Die Rede ist von Dani Traore.

Nachdem er im letzten Jahr in der Wittumhalle die Weltmeisterschaft für sich entscheiden konnte, war er kurz darauf in Zug in der Schweiz im Kampfeinsatz. Hier konnte Traore seinen Gegner mit seinen gefährlichen Knien k.o. schlagen. Allerdings brach er sich hier die Mittelhand und musste eine lange Pause einlegen.

Nach erfolgreicher Operation will Dani Traore heute vor heimischem Publikum an seine Erfolge anknüpfen und die Rommelsbacher Halle durch seine tollen Tanzeinlagen und seinen spektakulären Kampfstil zum Beben bringen.

 Das Reutlinger Trainergepann Alex Maciejewski, Nebil Younan, Natalie Sotosek und Dani Traore legt sehr viel Wert auf das Kindertraining. Im One Team Kampfsportgym gibt es Training für Drei- bis Fünfjährige (One Team Little Ninjas), Sechs- bis Neunjährige (One Team Little Tigers) und Zehn- bis 14-Jährige (One Team Lions).

Die Zuschauer dürfen heute auf den Nachwuchs gespannt sein, wenn zwei Kinder (Elias Younan und Kiara Maier) vor heimischem Publikum einen Showkampf der Extraklasse garantieren.

Mut, Disziplin und Respekt sind die Grundpfeiler, auf welchen das Kindertraining aufgebaut ist. Genau diese Werte werden die Kinder in ihrem ersten Showkampf zum Besten geben.

 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind bei der heutigen Veranstaltung willkommen. Das Trainergespann freut sich darauf, wenn mit dieser Veranstaltung viele Interessenten gewonnen werden können. Ein Probetraining ist jederzeit möglich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel