Region Dem Aufstieg angenähert

Region / JARE 10.03.2016
In der Tischtennis-Kreisklasse B fuhr die Tischtennismannschaft des TV Neuhausen II am Wochenende zwei weitere wichtige Siege in Richtung Aufstieg ein. Das Heimspiel gegen den TSV Trochtelfingen konnte am Freitag mit 9:5 gewonnen werden, nachdem man bereits 4:5 hinten lag.

In der Tischtennis-Kreisklasse B fuhr die Tischtennismannschaft des TV Neuhausen II am Wochenende zwei weitere wichtige Siege in Richtung Aufstieg ein.

Das Heimspiel gegen den TSV Trochtelfingen konnte am Freitag mit 9:5 gewonnen werden, nachdem man bereits 4:5 hinten lag. Die Aufholjagd konnte vor allem wegen den beiden stark aufspielenden Emerson Salzer und Hermann Fritz, die beide Einzel souverän für sich entscheiden konnten, bewerkstelligt werden. Auch Steffen Meierlohr konnte durch eine Leistungssteigerung während seiner beiden Einzeln beide Spiele je im fünften Satz gewinnen. Das Auswärtsspiel gegen die dritte Mannschaft des TSV Eningen gewann der TV Neuhausen II am Samstag deutlich mit 9:1. Lediglich ein Doppel ging dabei knapp verloren.

Nächstes Wochenende stehen dann zwei weitere Spiele an, bei denen man die Gelegenheit bekommt, am aktuellen Tabellenführer aus Zwiefalten vorbeizuziehen und selber Platz eins einzunehmen.

Themen in diesem Artikel