Christian Wedel siegt, Lilian Burth Zweite

Freudiger Nachwuchs nach dem Turnier. Christian Marcel Wedel vom TVR hat sich für das Weltfinale Anfang Juli in La Baule (Frankreich) qualifiziert. Diese Einladung wird er allerdings nicht wahrnehmen. Foto: Privat
Freudiger Nachwuchs nach dem Turnier. Christian Marcel Wedel vom TVR hat sich für das Weltfinale Anfang Juli in La Baule (Frankreich) qualifiziert. Diese Einladung wird er allerdings nicht wahrnehmen. Foto: Privat
SWP 24.06.2014

Christian Marcel Wedel vom TV Reutlingen holte sich den Turniersieg beim Ouatt-Masters in Vaihingen-Rohr. Mit Siegen über Valentino Klett (TC Doggenburg) 6:2, 6:1, Felix Steen (Bielefeld) 7:5, 6:1 und schließlich in einem packenden Endspiel gegen Marcel Mander (TC Degerloch) mit 3:6, 6:4 und 10:2 qualifizierte sich der 14-Jährige für das Weltfinale Anfang Juli in La Baule (Frankreich). Diese Einladung wird er allerdings nicht wahrnehmen können, da er seine Mannschaftskameraden bei den Junioren und Knaben sowie Herren des TV Reutlingen nicht im Stich lassen möchte. Ebenso sehr erfolgreich war in der Altersklasse U 11 Lilian Burth vom TV Reutlingen. In der Vorrunde besiegte sie Leonie Flöth (TC Moers) mit 6:3, 6:4 und Lisa Konrad (Waldbronn) mit 6:2 6:4. Im Halbfinale gewann sie gegen die Badenerin Laura Hartel (Heidelberg) mit 6:2 7:6, ehe sie im Finale gegen Kristina Birst mit 6:7 0:6 das Nachsehen hatte. In der Doppel-Konkurrenz schaltete das Duo Hannah Burth und Lisa-Marie Wurst vom TV Reutlingen alle Paarungen recht deutlich aus und sicherte sich so den Turniersieg.