"Spechte" fliegen erfolgreich ins neue Jahr

Schon Dreijährige sind bei den kleinen Woodpeckers am Start. In Gammertingen zeigten sie tollen Sport.
Schon Dreijährige sind bei den kleinen Woodpeckers am Start. In Gammertingen zeigten sie tollen Sport. © Foto: Privat
THKU 21.01.2016
Erfolgreicher Start ins neue Kalenderjahr für die Kleinsten der Reutlingen Woodpeckers in Gammertingen. Zwei von drei Spielen wurden gewonnen.

Eine tolle Atmosphäre erwartete die jüngsten Baseballspieler der Reutlingen Woodpeckers beim 14. Ganzenmüller-Cup in Gammertingen. In das Turnier der Erwachsenen eingebettet, spielten drei T-Ball-Mannschaften insgesamt sechs Spiele gegeneinander. Die Gastgebermannschaft Gammertingen Royals war sogar so gut besetzt, dass sie gleich zwei Mannschaften stellen und zusätzlich das unterbesetzte Team der Tübingen Hawks auffüllen konnte.

Die Reutlingen Woodpeckers konnten unter der Leitung von Klaus Speier und Lisa Hack ihre Leistung vom vergangenen Jahr deutlich übertreffen und zwei von drei Spielen für sich entscheiden. Die jungen "Spechte" aus der Achalmstadt setzten Erlerntes aus dem Training gut um und konnten so große Fortschritte in der Verteidigung aufweisen.

Durch konzentriertes Spielen bis zum Schluss steigerten sie ihre Leistung von Spiel zu Spiel. Besonders die jüngeren Spieler (drei Jahre) der Mannschaft konnten noch ihr Schlagspiel verbessern und Punkte für die Mannschaft erzielen.